Urlaub & Reise

Australien Visum

Wenn Sie nach Australien reisen wollen, brauchen Sie ein Visum. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Australien Visum ausgestellt zu bekommen. Bequem und schnell ist der Weg über das Internet, wo Sie das Standard Australien Visum ohne bürokratischen Aufwand beantragen können.

Australien Visum – Über das Internet

Eine sehr bequeme und schnelle Methode, sich ein Visum für Australien zu besorgen, ist ETA. ETA steht für „Electronic Travel Authority” – es erteilt Ihr Australien Visum auf rein elektronischem Weg.
Via Internet können Sie Ihr ETA-Australien-Visum direkt bei den australischen Behörden beantragen. Für Touristen gibt es das „Electronic Tourist Visa“ (e676), Geschäftsreisende können das ETA  – BS (Business Short Time) oder BL (Business Long Time) Australien Visa beantragen.
Touristen und Kurzzeit-Geschäftsreisende können Ihr Australien Visum auch über das Reisebüro buchen. Dies ist ebenfalls über das Internet möglich. Sie brauchen nur Ihre Daten zu  übermitteln, indem Sie das entsprechende Antragsformular online ausfüllen. Der Pass muss bei ETA nicht versendet werden. Das Australien Visum wird nicht im Pass, sondern nur elektronisch vermerkt.
Der Vorteil: Das Australien Visum bleibt Ihnen auch erhalten, wenn der Pass verloren gehen sollte. Als Beleg erhalten Sie mit der Rechnung einen Bildschirmausdruck mit Ihren Daten des Australien Visums. Diesen Beleg müssen Sie bei der Einreise aber nicht vorzeigen. Ihr Australien Visum liegt den Einreisebehörden in elektronischer Form vor.

Hier noch einige Hinweise zum elektronischen Australien Visum

  • In der Regel dauert die Bearbeitung 1-3 Tage.
  • Sie können Ihr Australien Visum per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren zahlen (bei der Beantragung!). Sollte Ihr Antrag abgelehnt werden, wird der Betrag erstattet.
  • An ETA teilnehmen können u.a. Bürger aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den meisten europäischen Ländern.
  • Achtung, sollte Ihnen ein Fehler bei der Übermittlung Ihrer Daten für das Australien Visum unterlaufen, muss ein neuer Antrag gestellt werden durch die nochmals die vollen Kosten entstehen.
  • Das ETA Australien Visum für Touristen und Geschäftsreisende (BS – kurz) ist 12 Monate ab Erteilung gültig. Für Touristen und Besucher gilt die maximale Aufenthaltsdauer von 3 Monaten.

Australien Visum – Visum mit Sichtvermerk im Pass

Wer auf Nummer sicher gehen will und lieber einen Sichtvermerk im Pass für seine Australien Visum haben möchte, kann selber bei einer australischen Botschaft/Konsulat vorsprechen oder seinen Pass mit den dazugehörigen Unterlagen einschicken.
Folgende Unterlagen brauchen Sie:

  • einen mindestens noch 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültiger Reisepass oder Kinderausweis, der noch eineinhalb freie Seiten hat
  • das entsprechende Antragsformular (für Touristen oder Geschäftsreisende kurz/lang)
  • ein Passbild
  • bei Geschäftsreisen brauchen Sie zusätzlich ein Einladungsschreiben bzw. Unterlagen über den Zweck Ihrer Geschäftsreise

Wenn Sie ein anderes Australien Visum benötigen als die oben genannten Tourist oder Business Visa, können Sie dies nur nach Rücksprache mit der Australischen Botschaft oder dem Konsulat beantragen. Auch in Zweifelsfällen sollten Sie sich an die zuständigen australischen Behörden wenden, um unangenehmen Überraschungen bei der Einreise zu vermeiden.
Allerdings ist ein Australien Visum mit Sichtvermerk deutlich teurer als ein elektronisches Australien Visum.

1 Kommentar

  • Ich war schon oft in Australien und bin jedes Mal zur Visumagentur meines Vertrauens gegangen, die sich um mein Visum kümmert. Ich kann das nur empfehlen, wenn man Zeit und Nerven sparen möchte. Ich fand den Service von 1a Visum immer einwandfrei: https://www.1avisum.de/australien
    Und die Beratung von den Angestellten dort ist immer top.

Kommentar abgeben