Geldanlage & Finanzen

Aktientipps

Bulle und Bär - die Symbole der Börse

Sie wollen als Neueinsteiger Aktien kaufen oder brauchen Aktientipps, wie Sie Ihr Portfolio erweitern. Was Sie bei Aktientipps beachten müssen und wie Sie die richtigen Aktientipps erkennen, erfahren Sie hier.

Allgemeines
Im Internet findet Sie unzählige Tipps und Ratschläge, welche Aktien Sie kaufen sollten. Aber auch in Finanzzeitschriften und immer öfter auch Boulevardmedien liest man von Aktientipps. Wichtig ist, dass Sie sich im Klaren sind, dass es sich bei Aktien nicht um Produkte handelt, die man getestet hat und jetzt als Kauftipp empfehlen kann. Aktientipps sollten eher als Vorschlag gesehen werden, sich das Unternehmen genauer anzusehen, in das man investieren wird.

Aktientipps im Internet

Der Vorteil von Aktientipps im Internet ist, dass man schnell an Informationen kommt. Durch Verlinkungen kann man sich schnell über das Unternehmen Informieren und sich dadurch ein Bild zu machen, ob die Investition sich rechnen könnte. Wichtig ist dabei aber immer darauf zu achten, wo man diese Aktientipps findet. Werden sie auf Foren veröffentlicht, kann es sein, dass jemand will, dass Sie die Aktie kaufen, damit die Kurse steigen und er seine Aktie wiederum Gewinn bringend verkaufen kann. Auch Insider können diese Art der Meinungsbildung nutzen, um Gewinne aus den Aktientipps zu ziehen.

Aktientipps per Mail

Hier sollte man daran denken, dass die Aktientipps, die Sie gegen Abend oder an Feiertagen erreichen, einige Risiken bergen, wenn man die Kaufempfehlung sofort befolgt. Gerade zu diesen Börsenzeiten ist der Umsatz viel geringer. Dies führt schon bei wenigen Transaktionen zu großen Kursschwankungen. Der Aktientipp kann sich da schnell ins Negative wandeln.

Aktientipps aus Zeitschriften und TV

Hier ist die Verlässlichkeit größer, dass Sie Aktientipps bekommen, die nicht manipuliert sind. Sie sollten aber aufpassen, ob die Tipps nicht von den Aktiengesellschaften selbst stammen, die ihre vorgeschriebene Pflichtmitteilung dazu nutzen, Werbung zu machen. Wichtig ist immer darauf zu achten, wie der Aktientipp begründet ist. Dafür sollte man sich auch mit Unternehmensdaten auskennen.

Darauf sollten Sie achten

Da eine Aktie ein Wertpapier auf ein Unternehmen ist, das Ihnen den Miteigentum an dem Unternehmen verbrieft, ist es bei Aktientipps wichtig darauf zu achten, von wem diese Aktientipps stammen. Gerade bei Internetboards und Foren sollten Sie sehr vorsichtig sein.

Auch bei einer guten Begründung, warum die Aktie empfohlen wird, sollte immer darauf geachtet werden, von wann die Aktientipps stammen. Schon die Aktientipps aus der Zeitung von gestern können veraltet sein.

Informieren Sie sich bei Aktientipps immer über das Unternehmen selbst. Wenn Sie nicht wissen was die Unternehmensdaten bedeuten, sollten Sie sich erst darüber informieren.

Kommentar abgeben