Kühltisch

Ein Kühltisch gehört zu dem Oberbegriff „Kühlmöbel“, er bezeichnet kältetechnische Geräte mit eingebauter oder externer Kältemaschine, vorzugsweise für den gewerblichen Gebrauch. Kühlen ist eine elementare Methode zur Lagerung und Konservierung von Lebensmitteln. Ohne technische Kälteerzeugung wäre dies nur sehr begrenzt möglich. Der Fachmarkt bietet vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, der Stecker fertigen und zweckmäßigen Kühltische. Eingesetzt werden Kühltische in der Gastronomie, in Hotels, Catering, Handel (im Lebensmittelbereich) und in Großküchen.

Kühltisch – Anwendernutzen

Kühltische sind ausgestattet, je nach Ausführung, mit einer Arbeitsplatte, Flügeltüren mit oder ohne Schloss, Schubkästen und Rollauszügen, Rollen oder Standfüßen sowie einem Kühlfach. Durch austauschbare Module bieten sich zusätzliche Variationsmöglichkeiten. Der Außenbereich der Kühltische ist überwiegend aus Edelstahl, die Böden sind verzinkt. Innen und Außenkanten sind bei fast allen Modellen abgerundet. Kühltische bieten temperatursichere Kältetechnik, Umbaumöglichkeiten bei vielen Modellen durch einfache Verbindungselemente und sie können innen und außen leicht und schnell gereinigt werden aufgrund ihrer pflegeleichten Edelstahlflächen. Kühltische sind integrierbar in den bestehenden Ladenbau, sie bieten Anschlussmöglichkeit an externe Kältesysteme, sind leicht zu bedienen durch eine elektronische Steuerung und durch eine automatische Abtau und Tauwasserverdunstung und bieten kundennahe Präsentation, durch einen leichten Zugriff.

Kühltische – Tipps

Kühltische sind neu und gebraucht im Fachhandel erhältlich oder bei Herstellerfirmen. Gebrauchte Kühltische können kostengünstig bei Internetauktionshäusern erworben werden. Kühltische sollten waagerecht ausgerichtet und aufgestellt werden. Befindet sich im Kühltisch ein Verdampfer, sollte dieser in regelmäßigen Abständen überprüft werden, um ein vereisen des Verdampfers zu verhindern. Damit die Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit ihres Kühltisches gewährleistet ist, empfiehlt sich beim Kauf der Abschluss eines Wartungsvertrags mit einem Kältefachbetrieb. Die Oberflächen von Kühltischen sind überwiegend aus Edelstahl. Um die Langlebigkeit eines Kühltisches aus Edelstahl zu schützen, ist eine regelmäßige und sachgerechte Pflege und Reinigung unumgänglich. Pflegeregeln: Ist z.B. eine mechanische Reinigung notwendig, dürfen keine Reinigungsgeräte aus Metall eingesetzt werden, also keine harten Reinigungskeulen, sondern nur Bürsten mit Kunststoff- oder Naturborsten, nur so bleibt die Oberfläche lange erhalten. Wichtig : Um die verwendeten Reinigungsmittel aus allen Ecken und unzugänglichen Stellen entfernen zu können, sollten Sie nach jeder Reinigung, immer gründlich mit reichlich Wasser nachspülen. Edelstahlflächen dürfen zu dem nicht mehrere Stunden z.B. mit feuchten Wischtüchern abgedeckt sein, dadurch wird die Luftzirkulation der Edelstahloberflächen unterbunden, außerdem entsteht auf diesem Weg eine Quelle für Krankheitserreger.

1 Kommentar

  1. Kühltische
    aus Edelstahl für die Gastronomie
    Hier finden Kühltischen verschiedenster Hersteller. Vom steckerfertigen Kühltisch aus Edelstahl bis hin zum zentralgekühlten Kühltisch über Kühltische für die Aufnahme von Backblechen, Bäckereikühltischen oder speziell Pizzatische.
    Wir bieten Kühltische mit Türen oder Schubladen in den verschiedensten Ausführungen.
    Jeder unserer angebotenen Kühltische ist in verschiedenen Ausführungen verfügbar.
    Unser Angebot an Kühltischen stammt aus deutscher, italiebischer oder auch aus anderen Produktionen…
    Besuchen Sie uns
    der-grosskuechen-store.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*