Los Cristianos


Los Cristianos

Los Cristianos liegt an der Südwestküste der Insel Teneriffa. Los Cristianos ist ein ehemals kleines Dorf, das mit dem Tourismus innerhalb der letzten 50 Jahre zu einer Stadt angewachsen ist. Es ist vor allem die Lage, die die Touristen hierher zieht.

Windgeschützt liegt es am Fuße der Berge, die Küste kann mit schönen Stränden aufwarten und der Sonne sicher könnt Ihr euch hier in Los Cristianos ebenfalls sein.

Neben der städtischen Infrastruktur wie Rathaus, Kirche, Schule usw. haben sich hier zahlreiche Hotels und Appartementanlagen angesiedelt.

Los Cristianos gehört zu den Städten, von deren Hafen auch die großen Fähren fahren. Von hier aus geht es zu den kanarischen Inseln Gomera, La Palma und El Hierro.

Der Hafen

Es ist nicht nur interessant, den großen Fähren zuzuschauen, die tagtäglich die Touristen hin und her verschiffen. Hier tuckern noch die Fischer jeden Morgen auf den Atlantik hinaus und kommen am Abend – mit etwas Glück – mit vollen Booten wieder zurück. Wenn der Fang sehr umfangreich ausgefallen ist, ist die Begrüßung an Land ebenfalls groß. Nach dem Ausladen werden die Reusen gesäubert, die Netze geflickt.

Zuschauen tun diesem bunten und urtypischen Treiben auch die Besitzer und Besucher der Yachten und Motorboote, die sich ebenfalls im alten Hafen von Los Cristianos befinden.

Strände

Los Cristianos hat zwei Strände aufzuweisen:

Der Playa de Los Cristianos ist ca. 1 km lang und 100 m breit. Er befindet sich direkt neben dem Hafen.

Der Playa de las Vistas wurde durch eine Mole geschützt und ist ca. 1,5 km lang. Trotz der Mole ist der Wellengang hier nicht gerade niedrig und besonders für Surfer gut geeignet. Der Wellengang am Playa de Los Cristianos ist etwas gemäßigter.

Iglesia Nuestra Señora del Carmen

Die Iglesia Nuestra Señora del Carmen ist zwar eine kleine und eher schlichte Kirche, aber trotzdem sehenswert. Als einzigen Schmuck hat sie einige kleine Schiffsmodelle, die von den Fischern gestiftet wurden, die aus einer Seenot gerettet wurden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*