Sporturlaub

Der Aktiv- und Sporturlaub zieht alljährlich immer mehr Sportinteressierte und Individualisten in den Bann. Zahlreiche sportliche Urlaubsgebiete rund um den Globus bieten im Sommer und im Winter gute Voraussetzungen für den aktiven Sporturlaub. Vom Sporturlaub in Europa, am Rande des Polarkreises oder unter der Sonne Afrikas findet jeder Sportbegeisterte das passende Urlaubsziel.

Sporturlaub – Überblick

Das Angebot reicht vom Sporturlaub für Einsteiger bis zum Sporturlaub für Hochleistungssportler. Der Sportbegeisterte kann zwischen verschiedenen vorgegebenen Reisedaten, dem Urlaubsort und der Sportart wählen.

Im Preis für den Sporturlaub sind je nach Reiseveranstalter neben den Flügen und Übernachtungen die Verpflegung, anfallende Eintrittsgelder, eine durchgehende Reiseleitung, spezifische Reiseliteratur sowie Transfers und Rundreisen in landestypischen Reisebussen inbegriffen.

Die Reisen finden erst ab einer bestimmten Teilnehmerzahl statt und sind nach oben begrenzt. Die rechtzeitige Planung und Buchung des Sporturlaubes ist daher zu empfehlen.

Eine kompetente und freundliche Reiseleitung übernimmt die Betreuung vor Ort.

Sporturlaub – Unterkunft

Die Anbieter haben häufig verschiedene Unterkunftsarten im Programm. Der Sporturlauber kann nach seinen individuellen Bedürfnissen zwischen Hotel, Pension und Appartement wählen.

Sporturlaub – Rad- und Wanderreisen

Rad- und Wanderreisen fallen unter die Kategorie Aktiv- und Abenteuerreisen und sind besonders bei Naturliebhabern und Individualisten begehrt. Wandern auf Island oder in Polen, Fahrrad fahren in Neuseeland oder Thailand – vom günstigen Sporturlaub für Einsteiger bis zur spektakulären Ecuador-Reise gibt es alles was das Sportlerherz begehrt.

Sporturlaub – Motorsportreisen

Für Motorsportbegeisterte gibt es im Sporturlaubsprogramm eine große Auswahl an Reisen zur Teilnahme an ausgewählten Rennen. Verbringen Sie beispielsweise zehn Nächte in Peking und Shanghai inklusive Transferleistungen und zahlreichen Besichtigungstouren mit Führung. Beenden Sie ein packendes Rennen mit dem anschließenden Dinner.

Sporturlaub – Wintersport

Österreich, die Schweiz und Frankreich sind beliebte Wintersporturlaubsziele. Neben der An- und Abreise und der Übernachtung mit Verpflegung gehören der Skipass und Ski- und Snowboardkurse zu den Leistungen.

Sporturlaub – Sportevents

Zahlreiche Reiseveranstalter bieten neben dem aktiven Sporturlaub Arrangements zu kleinen und großen Sportveranstaltungen an. Im Paketpreis sind neben der Übernachtung und dem Flug in der Regel die Eintrittskarten für die jeweiligen Sportevents enthalten.

Sporturlaub – Preise

Die Preise für einen Sporturlaub sind je nach Urlaubsziel, Aufenthaltsdauer und den enthaltenen Leistungen sehr unterschiedlich. Wie bei gewöhnlichen Reisen können Sie auch beim Sporturlaub von Lastminute Angeboten profitieren. Im Internet haben Sie eine große Auswahl an Sportreisen zu Schnäppchenpreisen.

Sporturlaub – Wichtige Hinweise

Für die Anreise zum Flughafen ist der Sporturlauber in der Regel selbst verantwortlich. Die Einreisebestimmungen, Regeln und Gesetze sind vom jeweiligen Reiseziel abhängig. Lassen Sie sich hierüber von Ihrem Reiseveranstalter genau aufklären oder nutzen Sie das Internet für die Recherche.

Besonders bei einem aktiven Sporturlaub ist ein ausreichender Versicherungsschutz notwendig. Viele Reiseveranstalter bieten speziell abgestimmte Versicherungspakete an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*