Sharm El Sheik

Sharm El Sheik gehört mittlerweile zu den festen Urlaubszielen, wenn Erholungssuchende an Ägypten denken. Neben den ansonsten bekannten Urlaubsorten hat sich Sharm El Sheik schnell vom Geheimtipp zum Hauptanziehungspunkt für Urlauber entwickelt, wobei aber das Angebot für die Gäste in Sharm El Sheik hierunter nicht gelitten hat.

Sharm El Sheik – Allgemeines

Das ehemalige kleine Fischerdörfchen Sharm El Sheik hat sich mittlerweile zu einer größeren Stadt gemausert. Sharm El Sheik liegt direkt an der Südspitze der Halbinsel Sinai. Bei ihr trifft der Golf von Aquaba mit dem Golf von Suez zusammen. Landschaftlich reizvoll türmt sich hinter Sharm El Sheik das Sinai Gebirge, was zu einer Erkundungsfahrt durch das Land einlädt.

Das Klima von Sharm El Sheik gleicht dem der subtropischen Länder. So gibt es hier lediglich nur Sommer oder Winter, wobei der Sommer mit sehr heißen Temperaturen aufwartet, wobei auch während des Winters die Mittagstemperaturen kaum unter 20 °C absinken.

Sharm El Sheik – Freizeitgestaltung

Sharm El Sheik liegt am Roten Meer und ist somit zum Baden, Schnorcheln und Tauchen gerade zu prädestiniert. Da Sharm El Sheik auch hauptsächlich von den Wassersportlern als Urlaubsort entdeckt wurde, boomen auch hier die entsprechenden Aktivitäten. Sie finden Sie in Sharm El Sheik eine große Anzahl von Tauchbasen, die Ihnen nicht nur kurze Tauchgänge anbieten, sondern auch mehrtätige Tauchsafaris.

Wenn Sie tagsüber lieber einmal etwas anderes als Wasser und traumhaften Strand sehen möchten, so können Sie auch auf einem der gepflegten Golfplätze Ihr Handicap verbessern.

Das Nachtleben in Sharm El Sheik erfüllt auch die anspruchsvollsten Wünsche. So finden Sie hier neben zahlreichen Diskotheken, Bars, Nightclubs auch zahlreiche Spielcasinos. Jugendliche und jung gebliebene Besucher wird es in Sharm El Sheik aber eher auf die dortige Outdoor Cartbahn oder in das Hard Rock Cafe ziehen. Für den Hunger zwischendurch lockt ein hier ebenfalls ansässiger Mc Donald’s.

Sharm El Sheik – Weitere Tipps

Der Ort Sharm El Sheik hat sich aus einem kleinen Fischerdorf entwickelt, welcher kaum mehr als 100 Einwohner zählte. Sharm El Sheik ist aus diesem Grund zu 99 % auf den Tourismus konzentriert, wobei die Einwohner hier aber auch positiv diesem Umstand gegenüber stehen. Gerade die Händler haben hier einen großen Geschäftssinn entwickelt. Vergessen Sie hier auch nicht das für Ägypten typische Handeln, beim Taxi fahren oder beim Kauf selbst der kleinsten Kleinigkeit sollten Sie immer ans Handeln denken.

Versuchen Sie auch einmal die typische ägyptische Küche. Hier kommen vor allem frische Kräuter und Knoblauch zum Einsatz, ähnlich wie bei der mediterranen Küche. Geflügel und Hammel findet sich hier fast auf jeder Speisekarte.

Nutzen Sie des Weiteren das Ausflugsangebot in Ihrem Hotel. Ägypten, das Land der Pharaonen hat noch so viel zu bieten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*