Salzkammergut

Mehr als 70 Seen, eingerahmt von einer wunderschönen bergigen Kulisse, das ist das Salzkammergut. Im Salzkammergut finden Urlauber eine wunderschöne Naturlandschaft und obendrein noch viele kulturelle Höhepunkte, die dafür sorgen, dass der Urlaub sehr abwechslungsreich wird. Obendrein kann man im Salzkammergut auch vortrefflich speisen!

Bad Ischl

Im Herzen des Salzkammerguts liegt der Kurort Bad Ischl. Hier stehen Wellness, Fitness und Ihre Gesundheit im Mittelpunkt. Nicht weniger bedeutend ist aber die Geschichte des hübschen Ortes. Besuchen Sie einmal das Museum der Stadt Bad Ischl. Es befindet sich im Seeauerhaus, wo sich 1853 Kaiser Franz Joseph I. mit Elisabeth von Bayern, besser bekannt als Sisi, verlobte.

Narzissen

Weit über die Grenzen des Salzkammerguts hinaus hat sich das herrliche Narzissenfest in Bad Aussee einen Namen gemacht. Jedes Jahr werden hier herrlich anzuschauende und sehr große Figuren aus vielen Blüten kreiert, die zunächst durch die Straßen des Ortes, dann auf Booten über einen See, es ist entweder der Altausseer See oder der Grundlsee, gefahren werden.

Gmöser Moor

Das Gmöser Moor im oberösterreichischen Alpenvorland ist ein faszinierendes Naturschutzgebiet. Die interessante Flora und Fauna des Gmöser Moores kann man auf einem besonderen Weg vortrefflich beobachten. Auch die Vogelwelt ist interessant. Vielleicht haben Sie ja das Glück einen der folgenden Vögel zu sehen oder zu hören:

  • Wacholderdrosseln
  • Sumpfrohrsänger
  • Braunkehlchen
  • Kleiber
  • Pirol
  • Turmfalken

Die Seen im Salzkammergut

Der Wolfgangsee mit den bildschönen Bergen im Hintergrund liegt östlich von Salzburg und ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Nicht zuletzt wegen dem Mozartdorf St. Gilgen. Hier lebte der Großvater des genialen Musikers und St. Gilgen ist zudem der Geburtsort seiner Mutter. Ebenfalls ein Juwel ist auch der Mondsee mit der augenfälligen Drachenwand am Südwestufer. Der Traunsee ist wegen seines Wassersportangebots bekannt. Dort können Sie segeln, surfen, tauchen und Wasserski fahren.

Gourmet-Reisen

Die seenreiche Landschaft ist bekannt für frischen Fisch, der ganz besondere lukullische Genüsse bietet. Leckere und kreative Fischgerichte stehen in den meisten Gaststätten im Salzkammergut auf der Speisekarte! Edle Restaurants nennt man in Österreich übrigens Haubenlokale. Ein Haubenlokal ist wie ein Sternerestaurant, umso edler, je mehr Hauben es hat.

Winterfreuden

Skifahrer und Snowboarder fühlen sich im Salzkammergut ausgesprochen wohl. In den Wintersportorten Annaberg, Gosau und Rußbach am Dachstein sind besonders Familien auf den 140 Kilometern Piste gut aufgehoben. Für jeden Geschmack die richtige Piste bietet auch der Loser in Altaussee. Nach Neukirchen bei Altmünster lockt das beliebte Skigebiet Hochlecken, wo auch die Kleinsten am Babyhang ihren Spaß haben. Und das Skifliegen auf der Skiflugschanze am Kulm ist ein besonderer Höhepunkt! Auf der Naturskisflugschanze wurden schon bedeutende Wettkämpfe ausgetragen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*