Long Island

Long Island ist nicht nur der Erholungspark der New Yorker. Auch wer einen USA-Urlaub in einer landschaftlich schönen und doch quirligen Umgebung machen möchte, ist auf Long Island gut aufgehoben, denn Long Island ist unwahrscheinlich vielfältig.

Die lange Insel

Östlich von New York liegt die berühmte Insel Long Island im Atlantik, die zum Bundesstaat New York gehört. Ihren Namen trägt die Insel nicht grundlos, denn mit 190 Kilometer ist sie tatsächlich eine lange Insel. Vom Kontinent wird Long Island durch den Long-Island-Sund getrennt. Die Insel ist nicht nur ein beliebtes Naherholungsgebiet für gestresste New Yorker, sondern auch ein attraktives Urlaubsziel. Schöne Sandstrände locken viele Besucher an. Insgesamt kann man sagen, dass es im Süden eher ausgedehnte Strände mit Dünen, im Norden hingegen mehr Klippen gibt.

Fire Island

Die Insel Fire Island liegt im Süden von Long Island. Die Naturparke Fire Island National Seashore und Robert Moses State Park sind unbedingt einen Besuch wert. Die langen, sauberen Sandstrände sind sehr beliebt, auch der FKK-Strand findet Zuspruch. Vom Leuchtturm aus hat man einen schönen Blick über die Insel, die übrigens eine Besonderheit hat: Die Orte sind nicht durch Straßen miteinander verbunden! Wer in einen anderen Ort möchte, der läuft am Strand entlang oder nimmt ein Wassertaxi!

Brooklyn

Der New-Yorker Stadtteil Brooklyn liegt im Westen von Long Island. Wohl der wichtigste Höhepunkt ist die spektakuläre Brooklyn Bridge. Die über 1.800 Meter lange Hängebrücke wurde bereits 1883 vollendet. In Brooklyn Heights können Sie schöne Häuser aus dem 19. Jahrhundert betrachten, in hübschen kleinen Läden einkaufen, in Restaurants gut speisen und herrlich flanieren. Auch wer mit Kindern nach Brooklyn reist, findet hier interessante Ausflugsziele:

  • Brooklyn Children’s Museum ist ganz auf kindliche Interessen eingestellt.
  • Und im Lefferts Homestead Children’s Museum lernen die Kids das Leben auf einer Farm kennen.
  • Im aufregenden Prospect Park Zoo gibt es viel zu sehen und zu erleben.

Queens

In Queens gibt es einige kulturelle Highlights, die Kunstliebhaber nicht verpassen sollten: Zum Beispiel das P.S. 1 Contemporary Art Center, das bekannt ist für die dort ausgestellte Gegenwartskunst. Oder den Socrates Sculpture Park mit seinen imposanten Skulpturen. Und über die Filmgeschichte New Yorks informiert man sich am besten im American Museum of the Moving Image in Astoria. Kinofans werden begeistert sein.

Wein aus New York!

Das vermutet kaum jemand: Auf Long Island im Staate New York wird Wein angebaut! In Hamptons und North Fork, der Nordgabel von Long Island ist das Klima so mild, dass dort ein recht guter Wein gedeiht.

Anreise

  • Die Flughäfen John F. Kennedy International und La Guardia liegen auf Long Island, die Anreise ist also kein Problem.
  • Wer sich in New York aufhält, erreicht Long Island mit Bahn und Bus.
  • Es ist sinnvoll, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, weil das Parken am Strand schwierig ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*