Kreuzfahrt Norwegen

Eine Kreuzfahrt muss nicht unbedingt immer durch die karibischen Gewässer gehen. Norwegen und seine Fjorde haben sich bereits seit Jahren als Ziel einer Kreuzfahrt etabliert. So können Sie auf einer Kreuzfahrt nicht nur die Landschaft Norwegens kennen lernen und ausgiebig genießen, sondern auch zahlreiche Landausflüge unternehmen, um auf Ihrer Kreuzfahrt auch noch Land und Leute zu erkunden.

Kreuzfahrt Norwegen – Anbieter

Kreuzfahrten rund um Norwegen können Sie in der Regel auch bei den Anbietern buchen, bei welchen Sie auch sonst Ihre Kreuzfahrten buchen, bzw. welche Kreuzfahrten und/oder Schiffsreisen im Allgemeinen anbieten.

Die Kreuzfahrtschiffe, die Sie rund um Norwegen zu den Sehenswürdigkeiten bringen, bieten Ihnen in der Regel jeglichen Komfort. So stehen diese Schiffe den Kreuzfahrtschiffen, die auch die Karibik durchqueren, in nichts nach.

Kreuzfahrt Norwegen – Routen

Die Routen rund um Norwegen sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Oftmals starten die Kreuzfahrtschiffe aber nicht in Norwegen direkt. Die Kreuzfahrt rund um Norwegen beginnen hier teilweise in Deutschland, beispielsweise am Kieler Hafen oder aber auch in Dänemark, hier in Kopenhagen.

Die Routen selbst führen dann je nach Schwerpunkt zu den zahlreichen Norwegischen Fjorden oder auch mit Anschluss nach Island, Großbritannien und Irland. Bei den Routen für die Kreuzfahrten rund um Norwegen werden die Veranstalter jedem Geschmack gerecht. Ob Sie nun eher an der Kultur Norwegens interessiert sind und die Kreuzfahrt dazu nutzen möchten, um an den zahlreich angebotenen Landgängen teilzunehmen oder ob Sie lieber die Natur genießen möchten – auch Sie werden bestimmt die für Sie passende Route ausfindig machen können.

Einige Anbieter haben auch spezielle Kreuzfahrten im Angebot, so beispielsweise die Route rund um Norwegen direkt zur Mitternachtssonne, wo die untergehende Abendsonne direkt in die aufgehende Morgensonne übergeht. Diese Reiseroute führt Sie in der Regel von Fjorden Norwegens direkt zum Nordkap und wieder zurück. Als kleines Special können Sie hier noch die Überquerung des Nordpolarkreises erleben, wobei dann natürlich noch die obligatorische Polartaufe an den Passagieren durchgeführt wird.

Kreuzfahrt Norwegen – Reisedauer

Auch bei der Reisedauer haben Sie eine große Auswahl. So finden Sie Kreuzfahrten, die lediglich über einen Zeitraum von 8 Tagen dauern. Wenn Sie die Kreuzfahrt aber ausdehnen möchten, ist dies auch kein Problem. Kreuzfahrten rund um Norwegen über mehrere Wochen hinweg sind ebenfalls im Angebot der Reiseveranstalter.

Kreuzfahrt Norwegen – Zusatzleistungen

Wie bei anderen Ferienreisen auch, haben Sie bei den Kreuzfahrten rund um Norwegen auch die Anreise zu den Kreuzfahrtschiffen zu organisieren. Bei Flugreisen stehen Ihnen meist direkt am Flughafen große Parkhäuser für das Auto oder auch direkte Bahnverbindungen zur Verfügung. Dies ist bei Häfen nicht immer der Fall. So kann es auch für Sie durchaus von Bedeutung sein, dass der Anbieter der Kreuzfahrten rund um Norwegen hier Lösungen anbietet, die das Urlaubserlebnis bereits vor dem Einschiffen für Sie beginnen lässt. So haben Sie beispielsweise folgende Möglichkeit:

  • Am Einschiffungsort steht Ihnen ein Hotelzimmer für eine Nacht zur Verfügung, um dann anschließend mit einem kostenlosen Shuttleservice zum Kreuzfahrtschiff gebracht zu werden.
  • Ein kostenloser Shuttleservice bringt Sie vom Bahnhof direkt zum Hafen und wieder zurück.
  • Am Hafen stehen Ihnen sichere Parkmöglichkeiten für Ihren PKW zur Verfügung.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*