Incentive-Reise

Eine Incentive-Reise ist eine Belohnung oder ein besonderer Anreiz für Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner eines Unternehmens. Mit der Incentive-Reise soll zudem oftmals auch der Teamgeist gefördert werden. Auch für Journalisten und Politiker werden Incentive-Reisen veranstaltet, um ins Gespräch zu kommen und sie von den Vorzügen von Produkten und Unternehmen zu überzeugen.

Incentive-Reise – Charakter und Besonderheiten

Die Incentive-Reise soll idealer Weise die Motivation der Mitarbeiter, die Loyalität zum Unternehmen, die Markenbekanntheit und -treue sowie den Absatz der Produkte einer Firma steigern. Dabei werden oft ganz erhebliche Summen in die Hand genommen, die sich natürlich im Sinne des Veranstalters rentieren müssen. Incentives bieten den Teilnehmern außergewöhnliche Erlebnisse, die Sie in der Regel als Individual- oder Pauschalreisender nicht – oder nur zu hohen Kosten – buchen können. Incentive-Reisen – ob unternehmens- oder produktbezogen – werden regelrecht inszeniert. Sie sollen einen Aktivierungsprozess auslösen und setzen dabei auf emotionale und physische Reize, sind erlebnisorientiert und multisensitiv. Übliche Incentive-Reisen sind:

  • Der erweiterte Betriebsausflug: Viele Unternehmen möchten mit einem Betriebsausflug heute mehr erreichen, als nur den Spaß an der gemeinsamen Unternehmung. So kann ein Betriebsausflug – verbunden mit einem Seminar oder Rollenspiel – zu einer Incentive-Reise werden, die neben dem Spaßfaktor für Lerneffekte sorgt und so nachhaltig bei den Mitarbeitern in Erinnerung bleibt.
  • Die Luxus-Incentive-Reise richtet sich in der Regel an sehr gute Kunden und Geschäftspartner, die so enger an das veranstaltende Unternehmen gebunden werden sollen. Diese Art Reisen auf hohem – und sehr teurem – Niveau dienen der Kontaktpflege und Information. Neben der Präsentation des Unternehmens wird den Teilnehmern ein außergewöhnliches Erlebnis geboten, dass diese natürlich positiv mit dem Gastgeber verknüpfen sollen.
  • Die Team-Building-Reise ist eine weitere Spielart der Incentive-Reise. Ausgewählte Abteilungen oder Teams sollen auf der gemeinsamen Reise lernen, optimaler zusammenzuarbeiten und Probleme zu lösen. Die Reise bietet die Chance, die Kollegen besser kennen zu lernen, Team-Aktivitäten helfen Stärken und Schwächen aufzuzeigen. Das Ganze findet in reizvoller Umgebung, in besonders exklusiven Hotels – oftmals sogar im Ausland – statt und hat so einen belohnenden Charakter (die Firma tut mir etwas Gutes).
  • Die Mitarbeiterschulung ist ein weiteres Instrument der Mitarbeiterbindung, das gerne in eine Incentive-Reise eingebunden wird. Neben dem Lerneffekt stehen Spaß und Unterhaltung auf dem Programm, in der Hoffnung, dass das neu erworbene Wissen schneller und nachhaltiger im Gedächtnis haften bleibt.
  • Das Abenteuer-Incentive ist eine der beliebtesten Arten der Incentive-Reise. Gerne schicken Unternehmen ihre Mitarbeiter, aber auch ausgewählten Kunden und Geschäftspartner, auf Gemeinschaftsfördernde Outdoor-Abenteuer-Trips wie Wildwasserfahrten, Segeltouren oder Jeep-Expeditionen. Bei physisch anstrengenden Incentives empfiehlt sich allerdings ein vorheriger Fitness-Check der Teilnehmer.

Incentive-Reise – Ziele von Incentive-Reisen

Eine Incentive-Reise muss sich für den Veranstalter rentieren. Deshalb sollten Sie zunächst die Ziele, die Sie mit Ihrem Incentive erreichen wollen, definieren. Neben dem rein wirtschaftlichen Hauptziel der Veranstaltung – in den allermeisten Fällen Umsatzsteigerung – gibt es etliche Nebenziele, die Sie mit einem Incentive adressieren und anstreben können. Bei den Mitarbeitern kann das die Steigerung der Loyalität zum Unternehmen oder die Förderung des Teamgeistes sein. Kunden und Partner laden Sie nicht zuletzt zur Pflege und Vertiefung der bestehenden Kontakte ein.

Incentive-Reise – Anbieter von Incentive-Reisen

Der Markt der Incentive-Reisen-Anbieter wächst, da viele Unternehmen das Instrument Incentive nutzen, um bestimmte Ziele zu erreichen, die so nicht im Firmenalltag erreicht werden können. So gibt es eine große Anzahl an Incentive-Spezialisten, die sich der Thematik professionell annehmen. Kleine und große Incentive-Agenturen und etliche Reiseunternehmen bieten die verschiedensten Incentive-Programme an. Im Internet finden Sie umfangreiche Informationen zum Thema, viele Anbieter sind dort mit eigenen Webseiten präsent. Lassen Sie sich ausführlich beraten, falls Sie noch nie ein Incentive veranstaltet haben!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*