Hotels Sardinien

Auf der zweitgrößten Insel des Mittelmeeres, Sardinien, wird Ihnen eine vielfältige Auswahl an Minihotels, Clubhotels, Landhotels und Hotels geboten. Die Hotels Sardiniens liegen an den Küsten oder im Landesinneren. Sardiniens Hotels können in jeder Kategorie gebucht werden.

Hotels Sardinien – Urlaubsgebiet

Sardinien ist eine unabhängige Region Italiens und liegt circa 190 Kilometer vom italienischen Festland entfernt. In unmittelbarer Nähe von Sardinien befindet sich die Nachbarinsel Korsika. Die Hauptstadt von Sardinien ist Cagliari. Sardinien ist eine Insel mit ursprünglicher landschaftlicher Schönheit.

Auf Sardinien wird neben italienisch vorwiegend englisch, französisch und spanisch gesprochen.

Sardinien ist per Flug oder mit der Fähre gut zu erreichen. Sie haben die Möglichkeit, beide Verkehrsmittel online zu buchen.

Hotels Sardinien – Klima

Das Klima auf Sardinien ist im Wesentlichen mediterran. Auf Sardinien herrschen lange, trockene Sommer und milde, feuchte Winter. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 14 und 20 Grad Celsius.

Hotels Sardinien – Minihotels

Minihotels auf Sardinien verfügen über höchstens sechs Zimmer und haben eher einen familiären Charakter. Die Küche ist in der Regel landestypisch und hausgemacht. Sie haben die Wahl zwischen Halb- und Vollpension oder lediglich mit einem Frühstück. Die Übernachtungspreise unterliegen keinen großen Schwankungen und sind das ganze Jahr über weitgehend stabil.

Hotels Sardinien – Clubhotels

Die Clubhotels befinden sich in Clubanlagen. Größtenteils können Sie zwischen drei und vier Sterne Kategorien wählen. Die Clubhotels auf Sardinien verfügen über

mindestens einen Pool. Am häufigsten werden Halb- oder Vollpension in den Clubhotels geboten. All Inclusive Anlagen finden Sie auf Sardinien nicht. Der Urlaub in einem Clubhotel ist besonders für Familien mit Kindern ab zwei Jahren geeignet.

Hotels Sardinien – Überblick

Auf Sardinien finden Sie Hotels in allen Kategorien mit oder ohne Pool.

Die Übernachtung in einem Hotel auf Sardinien ist überwiegend mit Halb- oder Vollpension möglich.

Hotels Sardinien – Hinweise

In der Vor- und Nachsaison werden auf Sardinien so gut wie keine touristischen Serviceleistungen angeboten. Ein Großteil der Geschäfte, Diskotheken, Bars und Restaurants sind in dieser Zeit geschlossen. Während der Saison ist es ratsam, sich rechtzeitig einen Tisch zu reservieren.

Auf Sardinien gilt absolutes Rauchverbot in allen öffentlichen Räumen.

Hotels Sardinien – Komfort

Nicht alle Zimmer in Sardiniens Hotels verfügen generell über Klimaanlagen und Heizungen. Speziell im Sommer und im Winter kann es daher in den Hotelzimmern sehr ungemütlich werden. Informieren Sie sich deshalb umfassend und rechtzeitig über die Ausstattung des Hotelzimmers.

Beachten Sie, dass auf Sardinien aufgrund des großen Wassermangels der Wasserdruck in den Hotels oftmals nicht dem gewohnten mitteleuropäischen Standard entspricht.

Sardiniens Strände sind generell öffentlich zugänglich, die Mitnahme von Hunden ist allerdings grundsätzlich nicht erlaubt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*