Ferienhaus Toskana

Ein Ferienhaus in der Toskana bietet die Möglichkeit, diesen herrlichen Landstrich Italiens ganz individuell zu erleben. Wenn Sie einmal wie die echten Toskaner leben möchten, können Sie aus einem Riesenangebot an Ferienhäusern wählen und diesen Traum realisieren. Viele der alten Ferienhäuser in der Toskana sind aus Naturstein erbaut und liegen in herrlicher Landschaft.

Ferienhaus Toskana – am Meer und in den Hügeln

Die Toskana ist ebenso abwechslungsreich wie mit Naturschönheiten gesegnet und deshalb eines der beliebtesten Urlaubsziele in Italien. Hier lohnt sich der Urlaub mit dem eigenen Auto: Es gibt unendlich viel zu entdecken. Ein Ferienhaus in der Toskana ist die ideale Basis für Erkundungen der Umgebung und der historischen Städte wie Florenz, Arezzo, Lucca, Pisa oder Siena. Sie können in nahezu jeder Ecke der Toskana ein Ferienhaus anmieten. Ob Sie nun lieber direkt am Meer Urlaub machen möchten, ein idyllisch abgelegenes Landhaus suchen, einen Stadtaufenthalt planen oder sich gar ein richtiges Kastell oder eine alte Mühle erträumen: Die Toskana bietet Domizile jeder Art und für jeden Urlaubswunsch. So finden Sie schöne Villen und Landhäuser in den Hügeln des Chianti genauso wie herrliche Ferienhäuser in Meernähe bei San Vincenco, Massa Marittima, Grosseto oder dem berühmten Edel-Badeort Forte dei Marmi. Falls Ihnen ein ganzes Haus zu groß ist: In vielen toskanischen Ferienhäusern können Sie auch ein Appartement anmieten, das Ihnen den gleichen Komfort bietet!

Ferienhaus Toskana – Tipps und Interessantes

Wenn Sie die eigenen vier Wände im Urlaub bevorzugen, sind Sie in der Toskana goldrichtig. Dabei muss es nicht immer der lange Sommerurlaub sein. Sie können ein Ferienhaus in der Toskana schon ab drei Tagen mieten. Und auch die Großfamilie können Sie getrost zu Hause lassen: Toskanische Häuschen gibt es schon ab zwei Personen. Auf der anderen Seite steht einem langen, toskanischen Sommer mit vielen Freunden nichts entgegen, denn in der Toskana können auch richtig große Landhäuser gemietet werden. Viele toskanische Ferienhäuser verfügen über einen eigenen Pool und große Gärten, oder liegen abseits der Städte und Dörfer inmitten der typischen Hügellandschaft, so dass Sie ganz abgeschieden schalten und walten können, wie es Ihnen Spaß macht. Als Selbstversorger kaufen Sie Ihr Essen natürlich auf den einheimischen Märkten und den Wein in der nächstgelegenen Fattoria. Die Toskana hat ausgezeichnete Weine – nehmen Sie sich unbedingt das eine oder andere Fläschchen Brunello oder Chianti mit nach Hause. Auch wenn Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus verbringen, möchten Sie nicht unbedingt jeden Tag kochen. Keine Sorge – es gibt unzählige ganz wunderbare Restaurants in der Toskana, die für Ihre Küche mindestens ebenso berühmt ist, wie für ihre Landschaft und die exquisiten Weine. Ein letzter Tipp für Reisen mit Kindern: Gucken Sie sich lieber ein rustikaleres Domizil aus! Sehr viele Ferienhäuser in der Toskana sind ausgesprochen edel und stilvoll eingerichtet, das ist mit kleinen Kindern unter Umständen problematisch. Im Zweifelsfall fragen Sie einfach beim Vermieter an, ob Ihr Wunschhaus für Kinder geeignet ist.

Ferienhaus Toskana – Anbieter und Buchung

Das Angebot an Ferienhäusern in der Toskana ist riesengroß. Sie können sich im Reisebüro beraten lassen und direkt dort buchen oder Spezial-Kataloge studieren. Auch im Reiseteil etlicher Tageszeitungen werden Ferienhäuser in der Toskana angeboten – allerdings selten mit Bild. Äußerst umfangreich ist das Ferienhausangebot im Internet. Recherchieren Sie bei den großen Ferienhausportalen oder den auf die Toskana spezialisierten Webseiten und informieren Sie sich über Lage, Ausstattung und Preise. Viele Ferienhäuser in der Toskana sind mit ihren eigenen Webseiten vertreten, auf denen Sie ausführlichere Informationen und meistens auch viele Fotos finden. Die Toskana gehört zu den teureren Ecken Italiens, aber die Preise sind saisonbedingt unterschiedlich.

2 Kommentare

  1. Hallo,
    ich möchte im Mai od. Juni zu zweit, zum ersten mal, eine Wo. in die Toskana.
    Bin unschlüssig ob. Bus (8 Tg. Hp 399.-
    mit Ausflügen) oder als Selbstfahrer. Wer gibt mir Tipp`s zu folgenden Fragen:
    Wo gibt es Stadtführungen/rundfahrten in deutscher Sprache (Sienna, Florenz, Pisa, San Gimignano), zu welchen Preisen, Parkmöglichkeiten, preiswerten
    Unterkünften (Fewo)?
    Ich freue mich auf Antworten und bedanke
    mich herzlich im voraus,
    Walter

  2. Hallo Anonymous,
    super Idee!
    Mit meiner Familie fahre ich schon sie fast 20 Jahren mindestens einmal im Jahr in die Toskana.
    Also wenn du Tipps von mir möchtest schick mir doch einfach eine Mail!
    Ich kann Dir dann ein tolles Ferienhaus vermitteln da ich dort mittlerweile viele nette Menschen kenne.
    Wenn unsere Freunde kein Ferienhaus in der Toskana mehr zur Verfügung haben buchen wir meistens unter:
    dort bin ich schon oft fündig geworden und die Preise sind echt fair.
    Ich hoffe du meldest Dich bei mir und wünsche Dir einen tollen Urlaub dort!
    Viele Grüße!
    Roland

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*