Ferienhaus Römö

In Skandinavien ist der Urlaub in einem Ferienhaus besonders beliebt und bietet auch auf der dänischen Insel Römö die besten Voraussetzungen für einen erholsamen und individuellen Urlaub. Die Angebote zum Thema Ferienhaus sind auf Römö entsprechend groß. Um ein Ferienhaus auf Römö zu finden, das Ihren Ansprüchen gerecht wird, bekommen Sie hier einige Informationen.

Ferienhaus Römö – Lage

Der größte Teil von Römo (90%) besteht aus Naturlandschaft und Strand. Ein Ferienhaus ist auf Römö also meistens sehr ruhig gelegen, unabhängig davon ob es direkt an der Küste, in einem der kleinen Orte oder im Inneren der Insel liegt. Wenn Sie sich für ein Ferienhaus im Inselinneren entscheiden, sollten Sie mobil sein, um jederzeit zum Meer oder zum Einkaufen fahren zu können. Allerdings sind die Entfernungen auf Römo klein und das Meer ist nirgends mehr als ein paar Kilometer entfernt.

Ferienhaus Römö – Standardkriterien

Auf folgende grundlegende Punkte sollten sie bei einem Ferienhaus auf Römö achten:

  • Größe des Ferienhauses (Quadratmeterzahl und Anzahl der Betten, bzw. Schlafzimmer). Hier gibt es vom kleinen Häuschen mit zwei Schlafmöglichkeiten bis zu einem großen Ferienhaus für Familien oder Gruppen eine breite Auswahl.
  • Grundausstattung: Eine genaue Auflistung findet man in der detaillierten Objektbeschreibung, nach der man entscheiden sollte, auf welche Dinge man besonderen Wert legt, z. B. SAT-TV, Musikanlage, Waschmaschine, Kamin, Garten, Strandentfernung, Mitbringen von Haustieren, Swimmingpool, Fahrräder, Sauna.

Ferienhaus Römö – Ausstattungen und Haustypen

Die meisten Anbieter von Ferienhäusern auf Römö unterteilen ihr Angebot in fünf Kategorien, um die Auswahl zu erleichtern. Neben der grundsätzlichen Kategorisierung sollte man jedoch auch etwas genauer hinsehen, um ein Ferienhaus zu finden, das in Stil und Ausstrahlung zu einem passt.

Einfaches dänisches Sommerhäuschen

In Dänemark und damit auch auf Römö kann ein kleines einfaches Holzhaus trotz fehlendem Luxus stilvoll und charmant sein. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, zum Duschen in ein angrenzendes Badehäuschen zu gehen oder im Urlaub auf einen Fernseher zu verzichten, könnte so ein Ferienhaus eher zu Ihnen passen als ein sehr komfortables Ferienhaus, das dafür aber weniger individuell eingerichtet ist.

Standardhaus und Sonderklasse

Die meisten Ferienhäuser auf Römö sind Standardhäuser mit normaler bis gehobener Ausstattung. Ein Ferienhaus dieser Art erfüllt alle praktischen Bedürfnisse und ist besonders für Familien geeignet.

Luxus-Ferienhaus mit Swimmingpool

Ein Ferienhaus auf Römö der besseren Kategorie besitzt häufig einen Innen-Swimmingpool, was bei ungünstigen Wetterverhältnissen oder in der Nebensaison durchaus sinnvoll sein kann. Ansonsten ist das Luxus-Ferienhaus sehr geschmackvoll und mit neuem technischem Standard (z. B. Internetanschluss) eingerichtet.

Wellness-Ferienhaus

Römö hat mit seiner Lage am Wattenmeer ein besonders gutes Heilklima. Unterstützen kann man dieses auf Römö in einem Wellness-Ferienhaus, das mit zusätzlichen Ausstattungen einen besonderen Komfort bietet:

  • Tylarium: Sauna mit Dampf- und Aromatherapie
  • Whirlpool mit Massage und Lichttherapie
  • Dampfkabine mit Aromadusche und Massage
  • Außen-Whirlpool

Ferienhaus Römö – Anbieter

Ein Ferienhaus auf Römö können Sie über einen der Ferienhausvermittler per Katalog oder Internet buchen. Das Fremdenverkehrsamt Römö bietet ebenfalls die Vermittlung von Unterkünften an. Auch der Blick in überregionale Tageszeitungen oder auf individuelle Internetseiten lohnt sich – hier findet man häufig ein besonders liebevoll eingerichtetes Ferienhaus von privaten Anbietern.

Abseits der Hauptsaison bekommt man ein Ferienhaus auf Römö zu sehr günstigen Konditionen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*