Ferienhaus in Spanien

Wenn Sie gerne Urlaub in den eigenen vier Wänden machen, mieten Sie sich doch mal ein Ferienhaus in Spanien. Von Andalusien bis Katalonien gibt es Ferienhäuser in jeder Preisklasse und Ausstattung. In einem Ferienhaus in Spanien können Sie Land und Leute kennen lernen und trotzdem ganz individuelle Ferien verbringen.

Ferienhaus in Spanien – perfekte Sommerferien!

Das iberische Festland und seine Urlaubsinseln sind ausgesprochen beliebt bei Urlaubern aus Mitteleuropa. Kein Wunder: Das Land lockt mit Sonnengarantie, herrlichen Stränden und herzlicher Gastfreundschaft – und das alles ist durchaus bezahlbar. Ein Ferienhaus in Spanien bietet den Komfort und die Abgeschiedenheit einer privaten Unterkunft und ist eine gute Ausgangsbasis für Exkursionen aller Art. Angeboten wird einfach alles: von Privathäusern über Villen bis zu Casas Rurales (Landhäuser), Strandhäusern und traditionellen Fincas (Bauernhöfe). Ob es Sie ans Wasser oder in die Berge zieht: Spanien ist vielseitig. Entdecken Sie das grüne Spanien an den Atlantikküsten im Norden, machen Sie relaxten Inselurlaub auf Mallorca, Teneriffa & Co. oder erkunden Sie die reiche Geschichte des Landes in den Regionen Kastilien-León, Kastilien La Mancha oder Extremadura auf dem riesigen Hochplateau, der Meseta. Ein Ferienhaus finden Sie in Spanien nahezu überall. Jede Region hat ihre besonderen Reize – ein guter Grund, immer wieder zu kommen und neue Ecken zu erkunden.

Ferienhaus in Spanien – Sonne, Strand und Meer

Für einen Urlaub am Meer ist ein Ferienhaus in Spanien perfekt: Das Land verfügt über 1.500 Kilometer Atlantik- und 1.700 Kilometer Mittelmeerküste. Am Mittelmeer liegen die bekannten Küstenabschnitte Costa Brava (wilde Küste), Costa Daurada (Goldküste), Costa del Azahar (Orangenblütenküste), Costa Blanca (weiße Küste) und Costa del Sol (Sonnenküste) – allesamt Garanten für sonnensichere Sommerferien. Hier finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern – von modern bis rustikal-historisch, von der urwüchsigen Finca bis zum Design-Tempel mit allen Finessen. Etliche Ferienhäuser in Spanien verfügen über einen eigenen Pool, viele haben schöne Gärten oder liegen in Parkanlagen, andere mit atemberaubendem Blick aufs Meer oder in die Berge. Wenn Sie ein Ferienhaus im Inland Spaniens mieten, können Sie ländliche Idyllen genießen oder historische Städte wie Granada, Sevilla oder Spaniens Hauptstadt Madrid hautnah erleben. Falls es kein ganzes Haus sein soll: Das Angebot an Appartements in Spanien ist ebenfalls riesig. Schauen Sie sich bei Ihrem nächsten Spanienbesuch doch einfach ein paar Ferienhäuser an: In den meisten Urlaubsorten gibt es Ferienhausagenturen, die Ihnen gerne ihre Objekte vorstellen. So gewinnen Sie gleich einen Eindruck aus erster Hand und entdecken vielleicht schon Ihr nächstes Urlaubsziel.

Ferienhaus in Spanien – Anbieter und Buchung

Das Angebot an Ferienhäusern in Spanien ist gigantisch. Lassen Sie sich bei der Auswahl Ihres Ferienhauses im Reisebüro beraten oder studieren Sie die vielen Spezial-Kataloge. Von Privat werden Ferienhäuser in Spanien auch im Reiseteil etlicher Tageszeitungen annonciert. Da hier in der Regel keine Fotos abgebildet sind, fragen Sie die Vermieter danach, damit Sie vor Ort keine unangenehmen Überraschungen erleben. Äußerst umfangreich ist das Ferienhausangebot im Internet. Suchen Sie Ihr spanisches Ferienhaus bei den großen Ferienhausportalen oder den auf Spanien spezialisierten Webseiten und informieren Sie sich über Lage, Ausstattung und Preise. Bei den meisten Anbietern im Web finden Sie ausführlichere Informationen – auch auf Deutsch – und oft auch aussagekräftige Fotos. Preisvergleichs-Webseiten helfen Ihnen bei der Suche nach dem günstigsten Preis! Spanien ist eines der Top-Reiseziele der Deutschen. Besonders an den Küsten und auf den Inseln, Balearen wie Kanaren, sind schöne Ferienhäuser oft ausgebucht. Wenn es um den Sommerurlaub geht, sollten Sie also besser rechtzeitig reservieren!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*