Ferienhaus Frankreich

Einmal wie Gott in Frankreich leben – in einem Ferienhaus in Frankreich sind Sie ganz nahe dran! Ob kleines Landhaus oder Luxusvilla – in Frankreich gibt es Ferienhäuser für jeden Geschmack und Geldbeutel. Wenn Sie ein Ferienhaus in Frankreich mieten möchten, können Sie aus einem Riesenangebot wählen.

Ferienhaus Frankreich – die süße Qual der Wahl

Ferienhäuser in Frankreich sollten Sie am besten nach Ihren ureigensten Kriterien auswählen, denn im Dickicht der unzähligen Angebote kann man sich leicht verirren. Entscheiden Sie sich zunächst für die Region, in der Sie Ihren Frankreichurlaub verbringen wollen. Zieht es Sie ans Meer, schauen Sie nach Ferienhäusern an der Cote d’ Azur, in der Provence, Normandie oder der Bretagne – je nach dem, wie ruhig oder wie turbulent Sie Ihren Urlaub gestalten möchten. Sollen es eher die Berge sein, suchen Sie sich ein Ferienhaus in den französischen Alpen, den Pyrenäen oder im wild-romantischen Massif Central. Oder bevorzugen Sie die ländliche Idylle? Ein Ferienhaus in der Dordogne oder im Poitou könnte das Ziel Ihrer Wünsche sein. Ebenso reizvoll sind die Weinanbaugebiete an der Loire und Rhone, im Elsass, Burgund oder Bordeaux. Ferienhäuser in Frankreich gibt es in landschaftlich ursprünglicheren Gegenden und in touristisch stärker erschlossenen Regionen. Je entlegener Ihr Ferienhaus sich befindet, desto besser sollten Ihre Französischkenntnisse sein! Ferienhäuser in Frankreich gibt es in allen Ausstattungen von der einfachen, rein praktischen Einrichtung bis hin zu mit Antiquitäten möblierten Landhäusern und Schlössern. Oft gehören ein offener Kamin und sogar ein Pool zum Haus hinzu – über einen Garten oder zumindest eine große Terrasse verfügen die meisten Ferienhäuser. In Frankreich gibt es eine große Zahl sehr schöner, alter Gebäude, die heute – modernisiert und renoviert – als Ferienhäuser vermietet werden. Diese Art Ferienhaus ist ausgesprochen reizvoll, da meist sehr romantisch gelegen und oft mit großer Liebe zum Detail ausgestattet.

Ferienhaus Frankreich – Besonderheiten und Tipps

Frankreich bietet sich für einen Ferienhausurlaub an. Das Land ist vielseitig und abwechslungsreich, die Küche ist mit Recht berühmt und die Weine lassen selbst preußische Charaktere ins Schwärmen geraten. Ob am Meer oder im Landesinnern: Gerade für Familien mit Kindern ist der Frankreichurlaub im einem Ferienhaus ideal: Man kann tun und lassen, was man will und die Kinder können sich nach Herzenslust austoben. Ein paar Extra-Tipps für Ihren Ferienhaus-Urlaub in Frankreich:

  • Wenn Sie nicht in der Hauptsaison Ferien machen müssen, reisen Sie lieber im Frühjahr oder im Herbst. Sie werden Ihren Aufenthalt mehr genießen, weil es nicht so voll ist – auch sind die Preise in der Nebensaison oft erheblich niedriger.
  • Nicht überall sind Haustiere gestattet, erkundigen Sie sich besser vorher, ob Sie Hund und Katze mitbringen dürfen.
  • Achten Sie bei der Auswahl Ihres Ferienhauses in Frankreich auch auf nahe gelegene Einkaufsmöglichkeiten.
  • Ihr Ferienhaus in Frankreich muss sich nicht unbedingt an einem festen Ort befinden: Probieren Sie mal Ferien auf dem Hausboot aus. Sie brauchen dafür keinen Führerschein und können viele Regionen vom Anjou bis zur Picardie mit dem Boot erkunden.

Ferienhaus Frankreich – Anbieter und Buchung

Ein Ferienhaus in Frankreich können Sie im Reisebüro und über Spezialanbieter buchen. Im Internet sind etliche Ferienhausanbieter vertreten. Der Vorteil: Sie können in aller Ruhe recherchieren. Die Informationen sind in der Regel auf Deutsch, das Bildmaterial ist ergiebig. Manche Ferienhausanbieter erlauben eine sehr detaillierte Recherche, so dass Sie die Suche nach Ihrem Wunschdomizil relativ gut eingrenzen können. Haben Sie ein Ferienhaus gefunden, können Sie dieses auch gleich online buchen. Rufen Sie Ihren Ferienhaus-Vermieter ruhig einmal an, bevor Sie buchen. Eventuelle Fragen lassen sich persönlich schneller klären.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*