Costa Brava

Urlaub an der Costa Brava macht einfach Spaß! Die Costa Brava ist das richtige Ziel für alle, die im Urlaub etwas erleben wollen. Neben Discotheken und Bars gibt es an der Costa Brava auch viele Angebote für einen sportlichen Urlaub.

Feiern an der Costa Brave

Die Costa Brava ist bekannt dafür, dass hier kräftig gefeiert wird! Spaß haben steht ganz oben auf der Liste der Urlaubswünsche und Spaß kann man an der Costa Brava wirklich haben. Discotheken. Bars, Restaurants, und die traumhaften Strände sind die Orte, an denen man in der Hauptsaison Gleichgesinnte trifft und sich kennen lernt. In der Nebensaison sind die Orte aber eher ruhig, die Discotheken sind überwiegend geschlossen und die Costa Brava ist ein wenig beschaulich.

Lloret de Mar

Lloret de Mar ist ein Urlaubsort mit überwiegend jungem Publikum, in dem in der Hauptsaison immer etwas los ist: Die Partymeile Lloret de Mar sorgt für Unterhaltung! Am Ufer entlang stehen große Hotels, so dass man es nicht weit zum Sandstrand hat. Auf der Promenade wird flaniert, in den Cafes sitzt man beim Espresso und schaut dem lebhaften Treiben zu und freut sich auf einen aufregenden Abend. Wer noch etwas Zeit übrig hat, der sollte sich das Schloss ansehen und den Blick über den Ort genießen.

Das Hinterland

Im Hinterland der Costa Brava und in den weniger vom Tourismus erschlossenen Gebieten gibt es lohnende Ausflugsziele. Zum Beispiel das Fischerdorf L’Estartit mit seinem netten Yachthafen. Oder Besalu am Rande der Zona Volcanica de la Garrotxa, einem Naturschutzgebiet mit beeindruckenden Basaltkegeln und Lavafeldern. Auch den Ort Pals sollte man nach Möglichkeit besuchen und sich seinen bezaubernden Stadtkern anschauen.

Dali-Museum

In Figueres ist das Dali-Museum, das Teatre-Museu Dali, ein besonderer Anziehungspunkt. Der Künstler war an der Einrichtung des Museum in seiner Heimatstadt übrigens selbst beteiligt. Da wundert es nicht, dass dieses Museum keineswegs eine verstaubte Sammlung von Kunstwerken, sondern eine sehr unterhaltsame Installation ist.

Sport

Die Costa Brava bietet viele Gelegenheiten für Sportler, ihrem Hobby zu frönen. Besonders Wassersport ist natürlich sehr beliebt:

  • Windsurfen
  • Schnorcheln
  • Catamaran-Segeln
  • Aber auch an Land können Sie sich sportlich betätigen:
  • Klettern
  • Mountainbiking
  • Golf
  • Tennis
  • Reiten
  • Wandern
  • Fahrrad Fahren

Tauchen

Besonders wohl fühlen sich auch Taucher an der Costa Brava. Wer Barakudas, Drachenköpfe, Tintenfische und Muränen unter Wasser beobachten möchte, kann an der Costa Brava durchaus auf seine Kosten kommen. Das Pola Riff, Rocas de Giverola oder Cuevas de Giverola sind recht interessant.

Ein weiteres lohnendes Ziel sind die Medes Inseln, ein Naturschutzgebiet, das einst Piraten Unterschlupf gewährte. Hier trifft man auf eine herrliche Unterwasserflora und -fauna, die unter anderem mit Zackenbarschen und Rochen bevölkert ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*