Brüssel

Sie kennen Brüssel als die Hauptstadt Belgiens und der Europäischen Union. Sie liegt fast in der Mitte Belgiens. Aber wussten Sie auch, dass Brüssel 19 Stadtzentren und somit auch 19 Rathäuser und Bürgermeister hat. Dies allein ist schon einen Urlaub in Brüssel wert. Die Stadt der Comics und Lebensfreude lädt Sie zu einem Urlaub ein.

Brüssel – Stadt

Die 1 Millionen Einwohner Brüssels setzen sich aus einem multikulturellen Mix zusammen. 30% der Einwohner sind Zuwanderer und 10% sind Einwanderer. Zu den Einwohnern Brüssels zählen neben Belgiern und Holländern, auch Türken, Araber und Polen. Dadurch wird diese Stadt von unterschiedlichen Kulturen geprägt. Brüssel ist bunt, voller Lebensfreude und eine Stadt der Comics. In Brüssel wird hauptsächlich Französisch und Flämisch (eine Art Niederländisch) gesprochen. Brüssel lädt Sie ein, einen Urlaub zu erleben, der Ihren Vorstellungen entspricht.

Es ist für jeden etwas dabei: Kultur und Szene, Sehenswürdigkeiten, Opern, Theater, Einkauf, Trödelmärkte und Hafenrundfahrten. Aber auch gemütliche Cafés, Restaurants und Clubs laden Sie zum Verweilen in Brüssel ein.

Brüssel – Sehenswürdigkeiten

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Brüssels zählen, neben dem Männeken Pis, das Atomium. das europäische Parlament, der Palais de Justice und das Rathaus Grand´ Place. Weiterhin gibt es in Brüssel große und sehenswerte Parks, Schlösser, Theater und Opern. In vielen Teilen Brüssels sehen Sie an den Hauswänden Zeichnungen aus bekannten belgischen Comics.

Brüssel – Essen und Trinken

Brüssel ist als Gourmetmetropole bekannt. Dies zeigt die Restaurantdichte von 2000 Restaurants auf 160 Quadratkilometern. Damit können Sie Brüssel gastronomisch erleben. In Brüssel gibt es zum Beispiel Fisch, Muscheln, Schokolade, Pralinen und das hochprozentige Brüsseler Bier.

Brüssel – Aktionen

Im Frühjahr und Sommer gibt es in Brüssel große Flohmärkte, die so genannten Braderies. Diese finden samstags und sonntags statt. Bei Musik und Bier wird gefeilscht und gefeiert. Im August wird am Industriekanal Senne ein Sandstrand aufgeschüttet mit Sportplatz, Kiosken, Konzerten und einem Comicmarkt.

Brüssel – Nachtleben

In Brüssel gibt es keine Sperrstunde. Die Clubs öffnen gegen 23 Uhr und schließen meist gegen 7 Uhr. Neben Clubbesuchen können Sie in die Oper gehen oder eines der zahlreichen Theater besuchen. Das Nachtleben können Sie auch außerhalb der Clubs in Brüssel selbst genießen, da alle Sehenswürdigkeiten beleuchtet werden. So können Sie auch bei Nacht die Sehenswürdigkeiten besuchen.

Brüssel – Anreise

Es gibt viele Möglichkeiten der Anreise. Sie können mit dem Auto anreisen, mit der Bahn oder dem Flugzeug nach Brüssel gelangen.

Brüssel – Touristenfalle

Die einzige Falle betrifft Sie, wenn Sie Brüssel mit dem Auto bereisen. Vorfahrtsregeln werden gern übersehen, so dass für Sie gelten sollte: Erst schauen, dann fahren.

Brüssel – Trinkgeld

In Restaurants und Cafés ist das Trinkgeld (17% Service) bereits im Preis enthalten. Taxifahrer und Platzanweiser in Opern, Theatern, und Konzerthäusern bekommen kein Trinkgeld. Dagegen bekommen Platzanweiser in Brüssels Kinos 0,50 € Trinkgeld.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*