Azoren Urlaub

Wenn Sie einmal auf einer unterseeischen Gebirgskette Urlaub machen möchten, so können Sie dies auf den Azoren tun. Die Azoren sind nämlich nichts anderes als neun Gipfel des atlantischen Rückens, die sich aus dem Atlantik als Inseln erheben. Urlaub auf den Azoren hat des Weiteren nichts mit Hektik, Stress und Tourismusburgen zu tun. Urlaub auf den Azoren bedeutet Natur, Ruhe und Harmonie.

Azoren Urlaub – Allgemeines

Die Inselgruppe der Azoren besteht aus neun Inseln:

Sao Miguel

Sao Miguel ist die Hauptinsel der Azoren. Wenn Sie hier Urlaub machen möchten, so finden Sie hier eine komplett für den Tourismus erschlossene Insel vor. Das dort vorherrschende Klima hat ihr ihren Beinamen beigebracht: die grüne Insel.

Ponta Delgada, die Hauptstadt des Azorenarchipels befindet sich ebenfalls auf Sao Miguel.

Santa Maria

Santa Maria wird auch die Sonneninsel genannt. Sie ist vor allem durch die Bucht von Sao Lourenco bekannt geworden, die in Form einer Muschel terrassenförmig zum Stand hin abfällt.

Faial

Die Insel der Segler, wie Faial auch genannt wird, bietet Ihnen während Ihres Azoren Urlaubs sehr viel Ruhe. Hierher kommen vor allem Segler, die während ihres Atlantiktrips kurz Halt machen. Die Besatzungen der Schiffe, die in den Hafen einlaufen, malen übrigens jedes Mal ein kleines Bild an die Hafenmauer. Einem Aberglauben nach wird so Unheil bei der Weiterfahrt abgewendet.

Pico

Pico trägt den Beiname der Riese im Atlantik. Sie besteht fast ausschließlich aus einem Vulkan, der die stolze Höhe von 2.351 m misst. Für Bergsteiger ist diese Insel das Urlaubsziel auf den Azoren.

Sao Jorge

Von der Käseinsel aus, wie Sao Jorge auch genannt wird, haben Sie während Ihres Azoren Urlaubs eine großartige Sicht auf die anderen Inseln. Sie eignet sich vor allem zum Wanderurlaub.

Graciosa

Gracioasa – die Anmutige. Den Namen bekam sie wegen ihrer Landschaft, die bei dem Betrachter einen anmutigen Eindruck hinterlässt.

Terceira

Terceira, die Dritte wie sie auch genannt wird, hat die zweigrößte Einwohnerzahl nach der Hauptinsel Santa Maria vorzuweisen. Zu den Highlights gehören auf der Insel Stierkämpfe, die aber ohne Blutvergießen ablaufen.

Flores

Wie der Name schon vermuten lässt, ist sie die Insel der Blumen. Ein Erlebnis für Wanderer und Naturfreunde.

Corvo

Corvo ist die kleinste der Azoreninsel, was ihr auch den Beinamen die Kleinste eingebracht hat. Mit ihren 300 Einwohnern hat sich die Insel einen besonderen Charme bewahrt, da hier die alte Kultur sowie die Traditionen noch bewahrt haben.

Azoren Urlaub – Freizeitgestaltung

Während Ihres Azoren Urlaubs können Sie nicht nur an wunderschönen Sandstränden die Sonne genießen und ab und zu in den Atlantik springen. Die Azoren sind vor allem durch ihre unvergleichliche und abwechslungsreiche Landschaft bekannt. Hier können Sie kleinere oder auch größere Wanderungen über vulkanische Bergketten oder auch durch Landschaften mit fruchtbarer Vegetation unternehmen.

Wem das zu anstrengend ist, der kann auf einem der Golfplätze sein Handicap verbessern, Radtouren unternehmen oder auch zum Tauchen mit dem Boot herausfahren.

Eine Tagestour zum Wal- und/oder Delphin-Watching ist ebenfalls sehr empfehlenswert.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*