Shorts

Eine Shorts ist eine kurze Hose, die meistens in der Freizeit getragen wird. Shorts sind für Herren, Damen und Kinder erhältlich und erfreuen sich dauerhafter Beliebtheit. Es gibt Shorts in den verschiedensten Längen, Materialien und Farben.

Shorts – Formen und Materialien

Shorts existieren in verschiedenen Längen und Formen. Dabei richten sich die kurzen Hosen stets auch nach aktuellen Trends und sind deshalb mal enger, mal weiter geschnitten. Shorts gibt es in zwei Kategorien: Sie können Shorts als Oberbekleidung oder als Unterwäsche erwerben. Die gängigen Shorts-Formen sind:

  • Bermuda-Shorts – diese Shorts reichen knapp übers Knie und sind in ihrer klassischen Form weit und bequem. Mit einer Bermuda-Shorts sind Sie in der Freizeit auch bei heißen Temperaturen gut angezogen.
  • Capri-Shorts – eng sitzende, über das Knie reichende Shorts für Damen, oft mit kleinem Schlitz am Bein.
  • Boxer-Shorts – Boxer-Shorts sind kürzere Modelle, die in erster Linie als Herren-Unterwäsche oder Badehose getragen werden.
  • Hot Pants – diese äußerst knappen und sehr eng geschnittenen Hosen gibt es ausschließlich für Damen. Oft bestehen Hot Pants aus Jeansstoff, gerne auch alte Jeans, die selbst abgeschnitten wurden, so genannte Cut-offs.
  • Mikro Pants – ultra-kurze, sexy Shorts, die kaum den Po bedecken und immer mal wieder Teil aktueller Kollektionen sind.
  • Turnhosen – kurze, weite Shorts, die zu sportlichen Aktivitäten getragen werden und fest im Programm der Sportswear-Hersteller sind.

Shorts sind allen Farben und Stoffen erhältlich, wobei die angenehmsten Materialien Baumwolle, Leinen und entsprechende Mischgewebe sind. Wenn Sie sich eine Shorts kaufen, achten Sie deshalb auf Stoffqualitäten, die sich bei hohen Temperaturen gut tragen lassen, zum Beispiel Chinos (Baumwollmischgewebe, der Anteil an merzerisierter Baumwolle sorgt für Glanz). Shorts sollten einen hohen Tragekomfort bieten und nebenbei auch pflegeleicht, strapazierfähig und nach Möglichkeit knitterarm sein. Bei einer guten Leinen-Shorts kommt es allerdings nicht auf die Knitterfreiheit an, sondern auf die Schwere und Weichheit des Materials, das mit der Zeit immer schöner wird. Ein weiteres beliebtes Material für Shorts aller Art ist Jeansstoff, der mittlerweile in unendlich vielen Arten verarbeitet wird. Jeans-Shorts haben lässigen Sex-Appeal – egal ob Mann oder Frau sie trägt. Egal, welche Shorts Sie wählen: Achten Sie auf genügend Taschen!

Shorts – Anlässe

Eine Shorts ist und bleibt ein Stück Freizeitbekleidung – trotz etlicher Versuche der Modeindustrie, die kurze Hose auch in der Arbeitswelt zu etablieren. Wenn Sie also nicht gerade im Fashion-Business tätig sind, tragen Sie Ihre Shorts lieber nicht bei der Arbeit. In der Freizeit dagegen ist dem angenehmen Beinfrei-Gefühl fast keine Grenze gesetzt, solange die Shorts zu Ihrem Typ und Ihrer Figur passen. Gerade im Urlaub gehören Shorts dazu. Es empfiehlt sich allerdings, die Shorts nicht mit weißen Socken und Sandalen zu tragen, sondern auf passende Kombinationen zu setzen, wenn Sie durch die Stadt bummeln. Ein schönes Hemd und ein Paar Mokassins oder Bootsschuhe werten die kurze Hose modisch auf und können sogar elegant wirken. Besonders Naturtöne wie creme, beige und weiß wirken edel, aber auch eine Jeans-Shorts ist ein Klassiker.

Shorts – Anbieter

Shorts bekommen Sie in der Frühjahrs- und Sommersaison in vielen Bekleidungsgeschäften, Kaufhäusern, Katalogversendern und auch in angesagten Boutiquen, wenn Shorts gerade wieder einmal Trend sind. Auch im Internet finden Sie eine ganze Reihe von Anbietern, vom Designer-Outlet bis zum individuellen Web-Shop. So gibt es Shorts – je nach Material und Marke – in allen Preisklassen. Ein Riesentrend im Bereich Jeans ist der Customized Look, der von der Modebühne nicht mehr wegzudenken ist: Machen Sie mit und individualisieren Sie einfach Ihre Lieblings-Jeans-Shorts selber!

1 Kommentar

  1. manche shorts (kurze, nicht zu enge) eignen sich gar als schlafhöschen; manche sind sogar so sexy, daß man sie gar „dabei“ tragen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*