Kinderversicherung

Sie haben Kinder und möchten eine Kinderversicherung abschließen? Aber sie wissen nicht genau, welche Leistungen und Vorteile eine Kinderversicherung Ihnen bietet. Dann lesen Sie hier weiter und informieren Sie sich zum Thema Kinderversicherung.

Kinderversicherung – Allgemeines

Ihr Kind entdeckt jeden Tag Neues in der Welt. Ihrem Kind passiert vieles, aber nicht alles tut Ihrem Kind gut. Kommt es zum Beispiel zu einem Unfall oder eine Krankheit taucht auf und verändert den Alltag Ihres Kindes nachhaltig, so hilft Ihnen eine Kinderversicherung. Eine Kinderversicherung zahlt Ihnen eine Summe aus, die in solchen Fällen neue Perspektiven eröffnet.

Kinderversicherung – Vorteile

Gesetzlicher Schutz, der Ihre Kinder versichert, hat seine Grenzen. Der Unfall-Schutz gilt zum Beispiel nur im Kindergarten oder in der Schule, aber nicht Zuhause und in der Freizeit. Bei Erkrankungen Ihres Kindes können Sie nur auf die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse zählen. Im Falle einer schweren Kinderkrankheit können aber viele weitere Zahlungen notwendig werden, die über eine Kinderversicherung abgesichert sind.

Bei einigen Kinderversicherungen werden angeborene und psychische Erkrankungen, die bei Antragstellung noch nicht bekannt sind, vom Versicherungsschutz nicht ausgeschlossen.

Kinderversicherung – Leistungen

Kinderversicherung – Unfall

Eine Kinderversicherung springt für finanzielle Folgen ein, wenn Ihr Kind einen Unfall hat oder eine schwere Krankheit bekommt. Sollte Ihr Kind invalide werden, zahlt eine Kinderversicherung ab 25 Prozent der Dauerschädigung. Ab 90 Prozent verdoppelt die Kinderversicherung ihre Kapitalleistung.

Für die gesetzliche Absicherung Ihrer Kinder im Invaliditätsfall ist nur unzureichend gesorgt. So haben sie beispielsweise bei dauerhaften Krankheits- oder Unfallfolgen keinerlei gesetzlichen Rentenanspruch.

Eine Kinderversicherung bietet Ihrem Kind Versicherungsschutz bei Invalidität durch Krankheit oder Unfall und bei medizinisch notwendigen Krankenhausaufenthalten.

Kinderversicherung – Krankenhaustagegeld

Krankenhaustagegeld zahlt Ihnen eine Kinderversicherung bei einem Krankenhausaufenthalt Ihres Kindes. Diese Leistung wird Ihnen auch dann ausgezahlt, wenn Ihr Kind keinen Anspruch auf Invaliditätsrente hat, z. B. nach einem Unfall, bei dem alle Verletzungen folgenlos ausheilen.

Kinderversicherung – Rente

Eine Kinderversicherung garantiert Ihnen eine monatliche Rente, z. B. für eine optimale Betreuung Ihres Kindes – auch ein Leben lang.

Außerdem können Sie eine einmalige Sofortleistung in Höhe von zwölf Monatsrenten, z. B. für behindertengerechte Umbaumaßnahmen, in Anspruch nehmen.

Kinderversicherung – Ausbildung

Eine Kinderunfallversicherung sichert im Fall einer Invalidität finanziell die Ausbildung Ihres Kindes.

Kinderversicherung – Sonstiges

Zusätzlich können Sie im Rahmen einer Kinderversicherung Kosten für kosmetische Operationen bis 3.000 Euro und Serviceleistungen bis 5.000 Euro vereinbaren.

Sollten Sie als Versicherungsnehmer einer Kinderversicherung vor dem 45. Lebensjahr sterben, bleibt Ihr Kind bis zur Volljährigkeit beitragsfrei abgesichert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*