Autoversicherung

Autoversicherung
Autoversicherung

Mit der Wahl der richtigen Autoversicherung kann man viel Geld sparen. Aber die Regeln der Autoversicherungen und Typenklassen sind mehr als komplex. Wie sich die Auto-Versicherungen unterscheiden, wonach sich der Versicherungsbeitrag für Ihr Auto bemisst und was man über Auto-Versicherungen wissen sollte, erfahren Sie hier.

Kfz-Versicherung – Wichtige Faktoren für die Kosten

Die Kosten einer Autoversicherung werden mittlerweile von Dutzenden von Faktoren bestimmt, die zudem bei allen Versicherungsgesellschaften unterschiedlich sind. Generell aber spielen der Wohnort, das Automodell und die Zeit in der Sie bisher unfallfrei gefahren sind die wichtigste Rolle. Wenn Sie wählen können macht es also durchaus Sinn zu überlegen wo man sein Auto anmeldet. Ebenso sollten Sie beim Autokauf ein Auge auf Versicherungseinstufung des konkreten Modells haben. Da kann schon ein anderer Motor einen grösseren Unterschied ausmachen.

Kfz-Versicherung – Fahranfänger

Fahranfänger – noch dazu jugendliche – sind besonders unfallträchtig. Entsprechend sind hier auch die Kosten für die Kfz-Versicherung in der Regel erheblich. Besonders in diesem Fall lohnt sich also ein Vergleich unter verschiedenen Autoversicherungs-Anbietern. Teilweise lassen sich ein paar Tausend Euro im Jahr sparen.

Bessere Konditionen bekommen Fahranfänger in der Regel wenn das Auto als Zweitwagen der Eltern angemeldet wird oder zumindest bei der gleichen Autoversicherung versichert wird. Auch wer lange unfallfrei Moped oder Motorrad gefahren ist, kann auf bessere Konditionen hoffen.

Kfz-Versicherung – Weitere Faktoren

Ob Sie eine Frau sind, eine Garage haben, eine Eigentumswohnung bewohnen und wieviele Kilometer Sie im Jahr fahren – all das müssen Sie im Zweifel beim Abschluss einer Autoversicherung mit angeben um den optimalen Tarif zu erhalten.

Kfz-Versicherung – Wechsel

In der Regel ist der 30. November der Stichtag zu dem Sie Ihre jetzige Autoversicherung kündigen können, bevor sie sich um ein weiteres Jahr verlängert. Am sichersten machen Sie das per Einschreiben. Wenige wissen, dass die Autoversicherung auch bei einem Schadensfall gekündigt werden kann. Wenn Sie zwischen Voll- und Teilkasko wechseln, sollten Sie ebenfalls ein Auge drauf werfen, dass bei der Gelegenheit nicht gleich die reine Haftpflicht-Autoversicherung erhöht wird.

Kfz-Versicherung – Verhandlungen

Bei Vorlage eines günstigeren Angebotes der Konkurrenz lassen viele Versicherungsvertreter mit sich handeln. Bedenken Sie wie lange Sie in der Regel die Autoversicherung bezahlen. Dann lohnt sich jeder Euro Verhandlungsgeschick.

Kfz-Versicherung – Schäden und Schadensfreiheitrabatt

Bei kleineren Schäden macht es meist Sinn, diese selbst zu bezahlen. Ansonsten werden Sie in der Kfz-Versicherung zurückgestuft und der neue Tarif kann über die Jahre hinweg deutlich mehr kosten als der Schaden. Ihr Versicherungsvertreter kann Ihnen ausrechnen bis zu welcher Grenze das Sinn macht.

3 Kommentare

  1. Da muss ich PSfan absolut zustimmen. Unsere Söhne berechnen die Autoversicherung immer mit unterschiedlichen Tarifrechnern bei https://www.autoversicherung-wechseln.net oder auch bei https://www.autoversicherung-online.info. Dabei ist ihnen auch aufgefallen, dass man oft in eine Vollkaskoversicherung wechseln könnte, die kaum teurer wäre als eine Teilkaskoversicherung. Meine Jungs sagten damals, sie können es gar nicht fassen. Jetzt haben sie beide eine günstige Volkaskoversicherung und sind damit bisher ganz zufrieden.

  2. Was ich schon erstaunlich finde ist der Umstand, das eine Vollkaskoversicherung manchmal kaum teurer ist als eine Teilkasko. Das hängt aber echt sehr stark vom Fahrzeug und von der Versicherung ab. Wenn man an einem Versicherungsvergleich wie auf https://www.guenstigeautoversicherung.com mal eine Weile herumspielt, sieht man das Ziehmlich genau. Ausserdem wird es schon deutlich günstiger wenn man die Kaskoversicherung bei der gleichen Gesellschaft abschliesst wie die KFZ-Haftpflicht

  3. bitte teilen Sie mir mit, welche Versicherungsgesellschaften in Frankreich nach Wiedererhalt des Führerscheins nach Entzug durch Alkohol mich versichert.Danke vorab.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*