Promotion-Agentur

Eine Promotion-Agentur hilft – wie der Name schon sagt – beim Planen und DurchfÜhren von Promotions. Lesen Sie hier welche Arten von Promotions es gibt, was eine gute Promotion-Agentur kÖnnen sollte und was Sie generell wissen sollten zum Thema Promotion-Agentur.

Promotion – Allgemeines

Promotion umfasst alle Aktionen die dazu dienen, den potentiellen Kunden oder Interessenten für das angebotene Produkt oder die Dienstleistung zu begeistern. Die Promotionaktion ist zeitlich und/oder örtlich begrenzt und so zu sagen eine Sonderverkaufsaktion, bei welchen meist noch zusätzlicher Hilfsmittel eingesetzt werden.
Wer sein Produkt oder seine Dienstleistung gerne promoted haben möchte, also eine verkaufsfördernde und positiv auffällige Maßnahme ergreifen möchte, kann sich die Strategie hierzu selbst ausdenken und die Umsetzung in die Wege leiten, was jedoch eine sehr zeitintensive Angelegenheit sein kann oder professionelle Promotionagenturen mit dieser Aufgabe betreuen.

Promotion – Anbieter

Neben Werbe- und Kommunikationsagenturen und gibt es hier auch spezielle Promotionagenturen, die sich darauf spezialisiert haben, die Verkaufsevents durchzuführen, wobei sich die Promotion nicht ausschließlich auf den Verkauf selbst konzentrieren können. Die Agenturen bieten in der Regel einen Fullservice an, der von der ersten Beratung über die Konzeption bis zur Durchführung und eventuellen Nachbearbeitung beinhaltet. Die Veranstalter verfügen in der Regel über genügend Erfahrung und Ideen, wie Sie Ihr Produkt oder Ihre Idee ins rechte Licht und somit zum Verkaufserfolg führen können.

Promotion – Inhalte

Eine Promotionaktion kann viele unterschiedliche Facetten beinhalten:

Event
In erster Linie geht es hier um spezielle Veranstaltungen, als deren Ausrichter Sie als Firma ausgewiesen werden. Hier können Sie geschickt direkt verschiedene Promotionaktionen verbinden, ohne ständig neue Termine oder Örtlichkeiten hierfür ausfindig machen zu müssen.

Verkaufsstand (Point of Sale)
Die Promotionaktion ist gerade in Fußgängerzonen oder in Supermärkten eine beliebte Strategie, dem Kunden das Produkt direkt vorzuführen, Proben zu verteilen und gleichzeitig geschickt zum sofortigen Kauf zu verleiten.

Gewinnspiele
Eine weitere Form, Kunden und potentielle Interessenten auf Ihr Produkt aufmerksam zu machen, sind Gewinnspiele. Diese haben auch gleich den Vorteil, dass Sie für ihre nächste Aktion wertvolle Adressen sammeln können. Diese können Sie auch für die Zusendung weitere Informationen nutzen, sofern die Teilnehmer des Gewinnspiels dem vorab auf dem Gewinncoupon zugestimmt haben.

Roadshow
Die Roadshow ist die Möglichkeit, Ihr Produkt an verschiedenen Orten, die vorher zielgruppenspezifisch ausgewählt wurden, im Rahmen einer kleinen Show zu präsentieren. Solche Roadshows erregen in der Regel große Aufmerksamkeit, was wiederum dem Verkaufserfolg Ihres Produktes bzw. Ihrer Dienstleistung entgegen kommt.

Verteilung von Proben
Speziell für diese Aufgabe geschulte Personen verteilen in Ihrem Namen Produktproben. So können sich die Kunden direkt von der Qualität des Produktes überzeugen, was zusätzliches Vertrauen schafft.

Störpromotion
Eine etwas aggressivere Form der Promotion ist die Störpromotion. Hier finden spezielle Promotionaktionen wie das Verteilen von Proben oder das persönliche Verteilen von Werdezetteln direkt beim Konkurrenten statt. Die dortigen Gäste können so einen direkten Vergleich anstellen, welchem Hersteller sie den Vorzug geben möchten.

Walking Acts
Bei den Walking Acts handelt es sich um Menschen, die sehr auffällige Kostüme tragen und so durch die Straßen langsam gehen. So staunen so manchen über wandelnde Zahnpastatuben oder übergroße Kartoffeln, die ihren Weg kreuzen. Die Walking Acts erregen sehr hohe Aufmerksamkeit gerade in belebten Fußgängerzonen. Diese Aufmerksamkeit können Sie durch Verteilen von Flyern oder Produktproben noch zusätzlich erhöhen.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*