Bandanlage

Eine optimale Bandanlage zeichnet sich in einen Betrieb durch prozessgesteuerte Abläufe, einfacher und personalsparender Bedienung sowie extrem kurzen Rüstzeiten aus. Eine Bandanlage in der Fördertechnik bedeutet das jeder Schnitt so durchgeführt werden kann, dass er für den nachgelagerten Prozess optimal ist, also schnell, präzise und gegebenenfalls Rohstoff sparend. Die größten Bandanlagen und leistungsfähigsten findet man bei der Bandförderung im Braunkohlenbergbau mit einer Förderkapazität z.B. bis zu 37.000 t. pro Stunde.

Bandanlage – Gurtbandförderer

Gurtbandförderer für Transport kleiner Produkte und zum Ebenenwechsel von Stückgut. Gurtbandförderer werden eingesetzt für den Transport kleiner Produkte und zum Ebenenwechsel von Stückgut, z.B. Paketen in eine höhere Ebene.

Bandanlage – Gleitbandförderer

Gleitbandförderer dienen z.B. für den innerbetrieblichen Transport von Stückgütern. Als Einzelkomponente oder integriert in fördertechnische Anlagen dient er der Kommissionierung, Sortierung und Verteilung von Stückgütern sowie zur Verkettung von Montageplätzen und Maschinen. Diese Bandanlage ermöglicht einen schonenden Transport von Fördergütern, die durch ihre Bauform und Beschaffenheit nicht rollgangfähig sind, z.B. Behälter, Kartonagen, Werkstückträger und Säcke.

Bandanlage – Förderbandsystem

Beim Förderbandsystem wird das Fördergut (z.B. Päckchen, Pakete, Säcke usw.) vom Beladebereich zum Entladebereich oder umgekehrt transportiert. Ob in Flach- oder Rundriemenausführung und in verschiedenen Baugrößen werden Förderbänder jeweils an die Anforderungen des Fördergutes eines Betriebes angepasst. Förderbänder eignen sich zudem als Staustrecke für orientierte Einzelteile und zur Verkettung von Montagemaschinen. Förderbänder werden also zum linearen Weitertransport geordneter und ungeordneter Werkstücke eingesetzt und sind erhältlich in unterschiedlichen Längen- und Breitenausführungen und mit oder ohne Führungselemente. Mithilfe eines installierten Reglers kann die Geschwindigkeit der gesamten Förderanlage variiert werden.

Bandanlage – Kauf

Bandanlagen werden von Fachanbietern gebraucht und neu angeboten, in vielen Fällen werden individuelle Lösungsmöglichkeiten beim Kauf angestrebt für den jeweiligen Einsatz in einen Betrieb. Fällt eine Bandanlage aus, entstehen enorme Kosten, die den gesamten Betrieb betreffen. Umso wichtiger ist die Qualität der verwendeten Bänder sowie eine regelmäßige Wartung der kompletten Anlage. Daher sollte man sich schon beim Kauf einer Anlage für einen Fachanbieter entscheiden, der vor allem einen guten Service bieten kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*